Artikelbild
© LPD Salzburg
Donnerstag, 11. Mai 2017

Salzburg im Safety-Fieber

Bis Anfang Juni findet im Land Salzburg und in den benachbarten bayerischen Landkreisen wieder die Kindersicherheitsolympiade Safety Tour 2017 statt. Volks- und Grundschulklassen aus Salzburg und dem benachbarten Bayern können daran teilnehmen.

Nach Terminen in Berchtesgaden und Ruhpolding fand die Salzburger Auftaktveranstaltung am 9. Mai 2017 auf dem Gelände des Salzburger Landesfeuerwehrverbandes statt. Dort versuchten 16 Klassen mit ihrem Wissen um Sicherheitsthemen zu punkten.

Weitere Termine finden in Obertrum, Kuchl, Mauterndorf, Bischofshofen und Saalfelden statt. Die jeweiligen Sieger treffen sich beim Landesfinale in Wals-Siezenheim am 1. Juni.

Beim Thema Sicherheit darf natürlich auch die Polizei nicht fehlen. Beim Kinderpolizeistand konnten sich die Kinder nicht nur informieren sondern auch kleine Geschenke abholen. Großen Anklang fand der Polizeihubschrauber und natürlich die Diensthundeführer mit ihren vierbeinigen Kollegen

Zurück zur Übersicht
© 2014 Bundesministerium für Inneres